Rechtsanwätin mit Arbeitsschwerpunkt Ausländerrecht

Das Ausländerrecht und Asylrecht spielt eine wichtige Rolle im deutschen Rechtssystem. Daher werden Kenntnisse nötigt in

  1. Staatsangehörigkeitsrecht
    • Statusfeststellungen einschließlich Staatenlosigkeit, Einbürgerung, Verlusttatbestände, Vertriebenenverfahren
  2. Aufenthaltsrecht
    • Aufenthaltstitel und ihre unterschiedlichen Voraussetzungen sowie allgemeine Grundlagen des Erwerbs, der Verlängerung und der Verfestigung von Aufenthaltstiteln,
    • Visumsverfahren zu kurz- und langfristigen Aufenthaltszwecken, Erlöschen des Aufenthaltsrechts, insbesondere Ausweisung und Durchsetzung der Ausreisepflicht, insbesondere Duldung, Abschiebung und Abschiebungshaft,
  3. Unionsrecht
    • Aufenthaltsrechte von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen und sonstige unionsrechtliche oder völkerrechtliche Migrationsregelungen, Aufenthaltsrechte aus dem ARB 1/80 EWG-Türkei,
  4. Migrationsrechtliche Bezüge des Sozialrechts
    • insbesondere vom Aufenthaltsstatus abhängige Leistungsansprüche und Leistungsausschlüsse,
  5. migrationsrechtliche Bezüge des Strafrechts, rechtliche Besonderheiten der Auswanderung, Besonderheiten des Verfahrens- und Prozessrechts.

Hilfe bei Problemen mit dem Aufenthaltsrecht

Als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt für Ausländerrecht stehen wir unseren Mandantinnen und Mandaten bei Erteilung oder Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen, Nichtverlängerung von Aufenthaltserlaubnissen, und vertreten deren Interessen vor der Ausländerbehörde. Wir vertreten Sie sowohl bei drohender Ausweisung oder Abschiebung. Wir vertreten Ihre Interessen bereits durchgeführter Ausweisung oder Abschiebung.
Wir sind behilflich bei der Familienzusammenführung sowie Visumanträgen aus anderen Gründen, wie etwa Studium, Aupair, Sprachaufenthalt, Bluecard.
Wir unterstützen auch unsere Mandantinnen und Mandanten bei der Einbürgerung und bieten ihnen Rechtsberatung um aufenthaltsrechtliche Probleme abzuwenden.